Teebaumöl kaufen: Die kleinste Apotheke ist ein Muss für jeden Haushalt

teebaumöl baders

Meine Empfehlung:

30ml Teebaumöl von “BADERs”

✓  100% reines, pflanzliches Öl aus Melaleuca Alternifolia

in Apothekenqualität zum aktuellen Sonderpreis!

>> auf Amazon ansehen

 

 

Wer ein Teebaumöl kaufen möchte, hat automatisch ein hochwirksames Mittel gegen eine vielzahl von Anwendungsfällen wie z.B. unreine Haut, Warzen, PilzeSchuppen eine Erkältung oder Hämorrhoiden im Haus. Auch wenn die Beschwerdebilder überhaupt nicht zueinanderpassen – durch die vielen herausragenden Eigenschaften des Teebaumöls wirkt es gegen alle äußerlichen Beschwerden, die mit entzündlichen Prozessen verbunden sind. Es ist schleimlösend, was wiederum bei Erkältungen wirksam ist. Teebaumöl ist ein kleiner Alleskönner, der immer einen festen Platz im Hause haben sollte.

Wo und welches Teebaumöl sollte man kaufen?

Teebaumöl ist ein Naturprodukt, das aus dem australischen Teebaum gewonnen wird. Beim Teebaumöl kaufen sollte darauf geachtet werden, dass die Bezeichnung Melaleuca alternifolia auf dem Etikett steht – dann handelt es sich tatsächlich um das Pflanzenöl des australischen Teebaums. Zudem hilft der Blick auf die Inhaltsstoffe zu erkennen, ob es sich um ein hochwertiges Teebaumöl handelt. Der Anteil an dem Wirkstoff Terpinen-4-ol sollte mindestens 30 Prozent betragen – eher mehr, und der Stoff Cineol liegt idealerweise unter 5 Prozent. Wer sicher sein möchte, ein reines Teebaumöl zu kaufen, der wählt eines in Bio-Qualität, damit sind chemische Zusätze so gut wie sicher ausgeschlossen.

Teebaumöl kann in jedem Supermarkt, in der Drogerie, Apotheke oder im Reformhaus gekauft werden – oder bequem im Internet. Der Vorteil bei der Onlinebestellung liegt in der Beschreibung, denn während beim Teebaumöl in einem Ladengeschäft oft nichts über die Zusammensetzung des Pflanzenöls ersichtlich ist, steht im Internet alles deutlich lesbar dabei – zumindest im Normalfall.

Verdünntes Teebaumöl kaufen

Teebaumöl ist in einigen Produkten verdünnt zu finden, doch oft findet es sich innerhalb der Zutatenliste recht weit hinten. Das wiederum bedeutet, es ist nur in geringer Konzentration enthalten. Besser ist es, das Mundwasser, die Pflegecreme oder die Gesichtsmaske selbst mit reinem Teebaumöl zu verdünnen.

Teebaumöl pur / unverdünnt kaufen

Im Regelfall kann man Teebaumöl pur und unverdünnt kaufen. So eine kleine Flasche ist lange haltbar, solange sie kühl und dunkel gelagert wird. Zudem ist Teebaumöl nicht teuer und durch die sparsame Verwendung sollte es eine Weile reichen. Es kann pur und unverdünnt angewendet werden, doch nicht jeder verträgt die starke Wirkweise des ätherischen Öls. Deswegen ist es empfehlenswert, vor der eigentlichen Behandlung an einer unauffälligen Körperstelle zu testen, ob das Teebaumöl in purer Form gut vertragen wird. Falls sich eine Reaktion zeigt, wird das Teebaumöl einfach verdünnt – zur Not in Wasser.

Naturbelassen / Bio-Produkte

Teebaumöl in Bio-Qualität ist ohne chemische Zusätze und ein reines naturbelassenes Produkt. Bei dieser Angabe kann davon ausgegangen werden, dass das Öl in seiner Urform direkt nach der Wasserdestillation abgefüllt wurde.

Weitere Teebaumöl Produkte

Teebaumöl wurde vor einiger Zeit von der Kosmetikindustrie entdeckt. Das hochwertige Pflanzenöl findet sich in zahlreichen Produkten wie etwa im Shampoo, im Gesichtswasser, in der Bodylotion oder in der Zahnpasta. Doch wie bereits angesprochen kommt es bei diesen Produkten darauf an, wie viel Teebaumöl tatsächlich im Gesichtswasser, im Shampoo oder in der Zahnpasta steckt. Nicht jeder Hersteller hält sein werbewirksam platziertes Versprechen ein. Und wenn sich nur eine minimale Konzentration Teebaumöl in den Produkten findet, ist dies schade, denn neben der Täuschung findet auch kaum eine Wirkung statt. Deswegen ist der Blick auf die Zusammensetzung enorm wichtig – denn ein hochwertiges Produkt mit Teebaumöl vereint prächtige Eigenschaften in sich. Zuerst die des eigentlichen Produktes und dann noch die des Teebaumöls.

Unzählige positive Eigenschaften und Anwendungsgebiete

Teebaumöl gehört zur Kategorie der nützlichsten Mittel aus der Natur. Was den australischen Ureinwohnern schon seit Urzeiten bekannt ist, machte zu Beginn der 1920er Jahre in Europa Furore: Die entzündungshemmende, antibakterielle und antimikrobielle Wirkung des Teebaumöls wurde wissenschaftlich nachgewiesen.

Das Teebaumöl stammt vom australischen Melaleuca alternifolia – dem australischen Teebaum, der bevorzugt in der sumpfigen Region im Norden Australiens wächst. Die dünnen, ledrigen Blätter des bis zu sieben Meter hohen Baumes und die Zweigspitzen enthalten die exzellenten Wirkstoffe, die per Wasserdestillation gewonnen werden.

Teebaumöl enthält eine Vielzahl an Wirkstoffen, doch die größte Heilwirkung wird dem Terpinen-4-ol in Verbindung mit dem Gehalt an Cineol zugeschrieben. Von den rund insgesamt 100 Wirkstoffen, die in dem ätherischen Öl stecken, sind etwa 60 Prozent untersucht und klassifiziert.

Teebaumöl kann zweifelsohne mit seiner Vielseitigkeit punkten. Als universelles Heilmittel gehört es in jede Hausapotheke.

Durch seine Wirkweise ist Teebaumöl bei vielen Beschwerden einsetzbar. Es tötet Bakterien ab, es geht gegen Pilze vor, er hemmt Entzündungsprozesse, es fördert die Wundheilung. Es riecht ein wenig streng – aber es hilft.

 

teebaumöl baders

Meine Empfehlung:

30ml Teebaumöl von “BADERs”

✓  100% reines, pflanzliches Öl aus Melaleuca Alternifolia

in Apothekenqualität zum aktuellen Sonderpreis!

>> auf Amazon ansehen

 

 

Sämtliche Krankheiten, die nur allzu gerne hinter vorgehaltener Hand ausgesprochen werden, können effektiv und zielgerichtet mit Teebaumöl behandelt werden. Dazu zählen etwa Feigwarzen, Hämorrhoiden, Krätze, Warzen, Herpes oder Fußpilz.

Teebaumöl feiert große Erfolge bei der Aknetherapie, es wirkt gegen unreine Haut und Pickel ziehen sich zurück, wenn sie mit Teebaumöl behandelt werden. Schuppen, Schuppenflechte, Zahnfleischentzündungen – all das sind Kandidaten für eine adäquate Behandlung mit hochwertigem Teebaumöl.

Auch Probleme mit Parasiten wie Milben und Flöhen oder Insekten wie Mücken lassen sich mit Teebaumöl aus der Welt schaffen. Teebaumöl ist von starker Wirkung, dem haben die meisten Parasiten und Schädlinge hierzulande nichts entgegenzusetzen.

 

Alle Informationen auf dieser Seite dienen dem Leser als lediglich allgemeinen Überblick und Orientierungshilfe. Die Informationen ersetzen keine Beratung oder Behandlung eines Arztes, welcher auf die individuellen Gegebenheiten eingehen kann. Sollten Sie unter gesundheitlichen Problemen leiden kontaktieren Sie bitte einen Arzt um eine professionelle Heilung gewährleisten zu können. Wir übernehmen keine Haftung für die Korrektheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.

Bevor Du gehst..

.. ein kleiner Tipp von mir:

Mein Lieblings-Teebaumöl ist gerade zum reduzierten Preis auf Amazon verfügbar!